„Smartphone“ oder „Erziehung und Familienleben im digitalen Zeitalter“

Am 07.03.2018 hat Herr Christoph Mies vom Arbeitskreis „Familien sicher im Netz“, einer Initiative der Theresianum Stiftung & Alumni einen sehr beeindruckenden Vortrag zur sicheren Smartphonenutzung an unserer Schule gehalten. Geladen waren alle Eltern der 3. und 4. Klassen, sich in Vorbereitung auf den Übergang in die weiterführenden Schulen mit den Rechten und Risiken bei der Anschaffung eines Smartphones vertraut zu machen.

Herr Mies hat als Vater deutlich gemacht, dass es ihm und dem Arbeitskreis darum geht, Erfahrungen weiterzugeben sowie Tipps und Ratschläge zu vermitteln. Vor allem aber möchten sie den Austausch innerhalb der Elternschaft einer Klasse anregen, besonders, wenn es um das Thema Gruppen-Chats geht.

So war es sehr passend, dass sich für die Eltern der Viertklässler direkt ein Elternabend an den Vortrag anschloss.

Wir als Schule möchten uns beim AK Familien sicher im Netz, besonders aber bei Herrn Mies für den lebendigen und aufschlussreichen Vortrag bedanken. Für alle Eltern, die gerne in Ruhe noch einmal die Inhalte nachlesen möchten, so sind diese hier zu finden:

Smartphone-SJ1718-V1.2

2018-03-13T20:25:25+00:00