Autorenlesung mit Martin Ebbertz am 17. und 18.5.2018

Am 17. und 18.5.2018 kam der Autor Martin Ebbertz  an unsere Schule und las sich schnell  in die Herzen der Kinder ein mit seinen Büchern „Anna mit Schirm, Charme und großen Füßen“, dem 1. Band seiner Buchreihe  „Der kleine Herr Jaromir“ sowie seinem neuen Gedichtband „PRIMA  HOL ZOFEN PIZZA“.

Seine Texte sind geprägt von Sprachwitz und hintersinnigem Humor, auf den sich die Schüler schnell einstellten und die Anspielungen verstanden.  Während seiner Lesung  standen alle in regem  Austausch miteinander und hatten viel Spaß.

Daneben kam es auch zu lustigen Dialogen. So antwortete z. B.  auf die einleitende Frage der Lehrerin:  „Wisst ihr wie unser Schriftsteller heißt?“  ein Schüler:  „Autor“. Auf die Frage von Martin Ebbertz  „Was ist eine Leseratte?“ antwortete eine Schülerin im Brustton der Überzeugung : „Ich!“  Eine Kinderfrage an den Autor war: „Liest du alle deine Bücher?“

Aber auch die Schüler hatten viele Fragen. Vor allem die Viertklässler fragten neugierig nach der Arbeit eines Autors und Martin Ebbertz berichtete nur allzu gerne davon.

Diese anregende Lesung endete, indem Martin Ebbertz, zur Freude der Kinder, jedem Einzelnen ein Lesezeichen signierte.

2018-08-12T19:37:00+00:00