Teilnahme am Festumzug beim 80. Winzerfest

Wir lernen Lesen

„Bunter Umzug zum Jubiläum des Alzeyer Winzerfestes“, so tituliert die Allgemeine Zeitung am Tag nach dem großen Festumzug. Weiter heißt es: „Marienschüler stellen größte Formation“. Auch der AZ ist unsere Formation positiv aufgefallen, wie in diesem Artikel zu lesen ist:

.allgemeine-zeitung.de/lokales/

Dies zeigt wieder einmal den tollen Einsatz und die Motivation der Eltern, Schüler und Kollegen an unserer Schule. Verkleidet als kleine und große Winzer sind unsere Schüler, begleitet von Eltern, Geschwistern und Lehrern, den Festumzug mit gelaufen und haben allen Besuchern des Umzuges „ein schönes Winzerfest“ gewünscht. Dabei sahen die Kinder wirklich wie kleine Winzer auf dem Weg zur Weinlese aus: Kleine Eimer mit Scheren in der Hand, Tücher auf dem Kopf und Butten auf dem Rücken. Liebevoll waren alle Kinder dem Motto „Wir lernen Lesen“ entsprechend angezogen. Sogar die eine oder andere echte Kelter war auf Bollerwagen dabei.

Zwischendurch konnten sich die Kinder immer wieder mit Saft, Brezeln und Keksen stärken, welche Eltern für alle Kinder mitgebracht haben. Die Erwachsenen konnten aufgrund großzügiger Elternspenden viele Flaschen Wein an die Gäste und Zuschauer des Umzuges ausschenken.

So hatten wir alle einen lustigen Umzug, welcher der Schulgemeinschaft sicherlich in guter Erinnerung bleiben wird.

2018-10-04T14:35:30+00:00